PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

05.12.2017 – 14:16

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Prisdorf - Ungebetener Gast

Bad SegebergBad Segeberg (ots)

Am Wochenende hatte ein Discounter in Prisdorf einen ungebetenen Gast in seinen Räumlichkeiten.

Die Verantwortlichen verwunderten sich bereits, dass von Samstagabend bis Sonntagnachmittag wiederholt der Alarm in dem Discounter auslöste. Bei den ersten Malen ging man noch von einem möglichen Fehlalarm aus. Als der Alarm aber in der Folgezeit immer mal wieder ausgelöst wurde, vermutete man, dass sich ein Tier in dem Supermarkt verirrt haben könnte. Daher wurde die Möglichkeit von den Verantwortlichen überprüft. Dabei trafen sie allerdings nicht auf ein Tier, sondern auf eine männliche Person, die sich offenbar im Discounter verborgen gehalten hatte. Eben diese Person hatte bei seinen Wegen durch die Gänge für die Alarmauslösungen gesorgt. Beim Anblick der Verantwortlichen versuchte sich der 32-jährige in andere Räumlichkeiten zurück zu ziehen.

Die Polizei erschien mit mehreren Streifenwagen am Einsatzort und umstellte das Gebäude. Die alarmierten Beamten konnten die Person im Discounter antreffen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und für weitere Maßnahmen zum Polizeirevier Pinneberg verbracht.

Da sich die Person während des Aufenthalts im Supermarkt bei einigen Nahrungs- und Genussmitteln bedient hatte, erwartet Ihn jetzt ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls, da er sich für die Tat zuvor in dem Gebäude verborgen gehalten hatte.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell