Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Stuvenborn - Verkehrsunfall mit Flucht, Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) - Heute ist es um 10:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 232 zwischen Stuvenborn und Seth gekommen.

Eine 18-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW die Hauptstraße von Seth in Richtung Stuvenborn. In einer Kurve kam ihr ein LKW entgegen, der sich zum Teil auf ihrer Fahrspur befand. Die Autofahrerin musste nach rechts ausweichen und geriet auf den Grünstreifen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren PKW und kollidierte mit einem Transporter, der hinter dem LKW fuhr. Beide Fahrzeuge schleuderten in den Straßengraben. Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern.

Der Unfall hat sich in der Kurve kurz vor der Ortschaft Stuvenborn ereignet. Zumindest eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen auffälligen roten LKW über 7,5 t mit offener Ladefläche aus Holz und einer Seilwinde handeln.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können oder denen der rote LKW bekannt ist, werden gebeten, sich unter Tel. 04535 / 6310 an die Polizei in Itzstedt zu wenden.

Der LKW-Fahrer wird aufgefordert sich unverzüglich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: