Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rohlstorf - Sattelzugmaschine und Anhänger beschlagnahmt

Bad Segeberg (ots) - Am vergangenen Freitag (29.09.2017) kontrollierten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg gegen 12:30 Uhr auf der B 432 zwischen Klein Rönnau und Krögsberg eine Sattelzugmaschine samt Auflieger, da die Hauptuntersuchungsplakette seit März diesen Jahres abgelaufen war.

Im Rahmen der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 45jährige aus einer Gemeinde im Kreis Rendsburg-Eckernförde nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Da der Fahrer bereits wegen gleichgelagerter Verstöße in der Vergangenheit rechtskräftig verurteilt worden war, ordnete die Staatsanwaltschaft Kiel die Beschlagnahme des Fahrzeuggespanns an. Den Fahrzeugführer erwartet jetzt neuerlich ein Strafverfahren.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: