Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

11.01.2017 – 09:07

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tornesch - Sprayer festgenommen

Bad Segeberg (ots)

In Tornesch hat die Polizei in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aufgrund von Zeugenbeobachtungen einen Sprayer direkt nach der Tatausführung festnehmen können.

Um 00:41 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei, nachdem er beobachtet hatte, dass eine Person die Außenwand eines Supermarktes in der Esinger Straße mit einem Graffiti besprühte. Durch die Beobachtungen des Zeugen und einer entsprechenden Täterbeschreibung konnten Beamte der Polizeistation Uetersen einen Tatverdächtigen in der Nähe des Tatortes anhalten und kontrollieren.

Der Tatverdächtige, ein 19-jähriger Uetersener, räumte die Tat ein und bedauerte sie. In seinem mitgeführten Rucksack stellten die Polizeibeamten neben den Farben auch szenetypische Arbeitsutensilien fest.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Tobias Köhler
Telefon: 04551-884-2024
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung