Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

20.11.2015 – 14:14

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek/Rellingen: Gestern über Tag erneut Einbrüche in der Region - Zeugenaufruf

Halstenbek/ Rellingen: (ots)

Erneut ist es gestern in der Region Halstenbek /Rellingen zu Einbrüchen gekommen. Hier ist es in jüngster Vergangenheit wiederholt zu Taten gekommen. Die Kriminalpolizei fragt zu zwei aktuellen Taten nach Zeugen und Hinweisgebern.

Im Halstenbeker Friedrichshulder Weg misslang dem oder den bislang unbekannten Tätern der Einstieg in ein Einfamilienhaus. Die Sicherungen konnten sie nicht überwinden. Die Tat geschah in der Zeit von 14 bis 19.15 Uhr. In diesem Zusammenhang könnte ein dunkler Kleinwagen mit Hamburger Kennzeichen stehen. Er wurde in unmittelbarer Nähe gesehen.

Im Schnelsener Weg in Rellingen direkt an der Hamburger Stadtgrenze gab es im selben Tatzeitraum einen Einbruch in ein Haus. Ob hier etwas gestohlen wurde steht noch nicht fest.

Die Ermittler fragen: Hat jemand an den genannten Tatorten verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise bitte umgehend an die Kriminalpolizei Pinneberg unter Tel. 04101-202-0.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung