Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

17.10.2015 – 16:19

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Schwerer Unfall zwischen PKW und Reisebus

Henstedt-Ulburg: (ots)

Heute, gegen 14.15 Uhr ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Reisebus und einem Pkw in der Straße Kisdorf-Feld (L326) gekommen, bei dem mindestens vier Personen verletzt wurden, nach dem jetzigen Erkenntnisstand eine Person schwer.

Am Einsatzort wird sich in Kürze der Stationsleiter, Herr Schwabrow einfinden und für Pressefragen zur Verfügung stehen.

Die Pressestelle ist nun besetzt und telefonisch erreichbar.

Es wird nachberichtet.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung