Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

08.10.2015 – 12:00

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bark - Diebe stehlen Weidezaungerät von Koppel - Wer kann Hinweise geben?

Bark (ots)

In der Nacht von gestern auf heute ist es auf einer Koppel im Inge-Kröger-Weg in Bark zu einem Diebstahl eines Weidezaungerätes gekommen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte entwendeten in den Nachtstunden ein elektrisches Weidezaungerät sowie die dazugehörige Autobatterie.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben kann wird gebeten, sich unter 04552-610 an die Polizei Leezen zu wenden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung