Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

16.06.2015 – 14:42

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen, Tornescher Weg / Versuchter Trickdiebstahl; Warnung der Polizei; Zeugenaufruf

Bad Segeberg (ots)

Gestern kam es in Uetersen zu einem versuchten Trickdiebstahl. Gegen 11.40 Uhr betrat ein Mann einen Kiosk im Tornescher Weg und versuchte in einer unbekannten Sprache die Verkäuferin abzulenken. Währenddessen betrat ein zweiter Mann den Kiosk und wollte offensichtlich die Ladenkasse stehlen. Dies misslang, da sich in diesem Bereich der Hund der Kioskbesitzerin befand und anschlug. Beide Männer verließen daraufhin ohne Beute fluchtartig den Kiosk. Sie werden wie folgt beschrieben: Täter 1: etwa 40 Jahre, 165 bis 170 cm groß, dick, kurze, schwarze, lockige Haare, keine Brille, kein Bart, hellblaue Oberbekleidung, dunkle Hose. Täter 2: etwa 20 Jahre, 175 bis 185 cm groß, roter Pullover. Beide hatten ein südeuropäisches Erscheinungsbild und sprachen nur gebrochen deutsch. Hinweise bitte an die Polizei Uetersen unter 04122-70530. Die Polizei möchte in diesem Zusammenhang erneut vor Trickdiebstählen warnen. Behalten Sie ihre Wertsachen immer im Auge und melden sie derartige Fälle der Polizei auch wenn es nicht zu einem Schaden gekommen ist.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell