Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

11.06.2015 – 14:44

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Moorrege: Gurt-und Handykontrolle der Polizei heute Vormittag

Moorrege: (ots)

Beamte vom Fachdienst Bezirk des Polizei-Autobahn-und Bezirksreviers Pinneberg haben heute Vormittag eine Gurt- und Handykontrolle in der Wedeler Chaussee, Höhe Feuerwehr, durchgeführt. In nicht einmal zwei Stunden trafen sie auf elf nicht angeschnallte Autofahrer. Zudem wurde ein Handyverstoß geahndet.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung