Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim-Rosengarten: Gestohlene Fleischwaren und Parmesankäse im Gepäck
Diebesgut im Wert von über 2400 Euro sichergestellt

Lampertheim (ots) - Beamte der Polizeistation Lampertheim und der Hessischen Bereitschaftspolizei erwischten am Samstag (13.12.2014) einen 37-Jährigen mit mutmaßlichem Diebesgut im Wert von über 2400 Euro. Der Mann war in seinem Auto in der Nibelungenstraße unterwegs, als die Polizisten ihn gegen 21 Uhr an einer Kontrollstelle aus dem Verkehr zogen. Bei einem Blick in den Innenraum des Fahrzeugs stießen die Beamten neben einer große Menge an Fleischwaren und Parmesankäse auch auf Duschgel sowie neuwertige Kleidungsstücke. Belege konnte der bereits Polizeibekannte hierfür keine vorlegen. Zudem machte er unglaubwürdige Angaben zur Herkunft. Bei dem Mann klickten die Handschellen, die vermutlich gestohlenen Artikel wurden sichergestellt.

Die Ermittler der Polizeistation Lampertheim-Viernheim haben die Nachforschungen zur Herkunft der sichergestellten Ware aufgenommen. Der 37-Jährige wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: