Polizeidirektion Hannover

POL-H: Seniorin ausgeraubt - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Seniorin ausgeraubt - Wer kann Hinweise geben?

Ein Unbekannter hat gestern, gegen 15:00 Uhr, eine 82-Jährige am Pappelweg (Anderten) überfallen und ihre Handtasche entrissen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Seniorin war gestern Nachmittag mit ihrem Rollator auf dem Gehweg der Straße Pappelweg unterwegs gewesen. In Höhe der Hausnummer 8 zerrte plötzlich ein Unbekannter an ihrer Handtasche. Der Versuch der 82-Jährigen, diese festzuhalten, misslang. Der Räuber griff sich schließlich die Lederhandtasche und flüchtete damit in Richtung Tiergartenstraße. Bisherigen Erkenntnissen zufolge, war das Opfer bereits kurz zuvor von dem Täter an einem Kiosk an der Freidingstraße angesprochen und nach Wechselgeld gefragt worden. Eine Sofortfahndung nach dem Unbekannten verlief negativ.

Der Räuber - vermutlich Südeuropäer - ist zirka 35 bis 40 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und hat schwarze, kurze Haare. Er war beim Überfall mit einer schwarzen, kurzen Jacke und einer grauen Hose bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit der Polizeiinspektion Süd unter der Rufnummer 0511 109-3620 in Verbindung zu setzen. /st, mi

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: