Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

30.03.2015 – 08:44

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn, Kieler Straße / Polizei sucht Zeugen nach drei Pkw-Aufbrüchen; Warnhinweis

Bad Segeberg (ots)

Am Sonntagnachmittag kam es in Quickborn zu drei Pkw-Aufbrüchen. Betroffen waren drei Pkw, die kurzzeitig auf dem Waldparkplatz in der Kieler Straße abgestellt waren. Sie wurden in der Zeit von 17.20 bis 18.00 Uhr aufgebrochen. Entwendet wurden jeweils Taschen mit Geldbörse samt üblichem Inhalt. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 04101-2020 um Hinweise. Bitte lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug, auch wenn Sie dieses nur kurz verlassen. Die Täter beobachten Sie an ausgesuchten Parkplätzen vermutlich bereits, wenn Sie ihr Auto verlassen und sehen deshalb auch, wo Sie eventuelle Wertsachen verstecken.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung