Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

26.10.2014 – 11:12

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Nahe, Am Kronsmoor / Polizei bittet nach Diebstahl um Zeugenhinweise

Bad Segeberg (ots)

Am Samstagnachmittag, den 25.10.14, kam es in Nahe zu einem Diebstahl bei Aldi in der Straße "Am Kronsmoor". Ein Mann hatte gegen 15.15 Uhr vorgegeben Lebensmittel kaufen zu wollen. Als er an der Kasse an der Reihe war, griff er blitzschnell in die geöffnete Kasse und flüchtete mit diversen Geldscheinen zu Fuß in Richtung Erlenweg. Er wird als männlich, etwa Mitte 20 und dunkelhäutig beschrieben. Er trug eine braune Lederjacke, eine dunkle Hose und ein schwarzes Basecap. Auf der Flucht wurde er von einem weiteren Mann mit dunkler Hose und heller Lederjacke begleitet. Dieser hatte den Lebensmitteldiscounter nicht betreten. Eine anschließende Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Die Polizei Itzstedt bittet unter 04535-6310 unter Zeugenhinweise.

Eventuelle Rückfragen von Pressevertretern bitte bis 14.00 Uhr unter 0151-11717416.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung