Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

20.07.2014 – 11:30

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Einbrecher überrascht und flüchtet

Bad Segeberg (ots)

In der Nacht zu heute (20.07.2014), gegen 02:00 Uhr, wurde ein 
Einbrecher in einem Einfamilienhaus in der Straße Düsternhoop von 
einer Bewohnerin in ihrem Zimmer überrascht. Vermutlich hat sich der 
Unbekannte Zutritt über ein Fenster verschafft, während im hinteren 
Bereich eine Party stattgefunden hat. 
Der Einbrecher flüchtete sofort in Richtung Kieler Berg. Einige 
Partygäste nahmen die Verfolgung auf, auch eine Nahbereichsfahndung 
verlief negativ. 
Der Unbekannte entkam mit einem Laptop und einem Handy der Marke 
Apple und wird als schlank, ca. 180 cm groß beschrieben, bekleidet 
war er mit einem blauen Oberteil und einem Basecap. 
Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg unter 04551-8840 
entgegen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung