Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Sachbeschädigung durch Feuer - Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber

Kaltenkirchen: (ots) - Am Samstagabend, kurz nach 20 Uhr, brannte eine in der Straße "An der Moorkoppel" am kleinen See aufgestellte öffentliche Sitzgruppe. Als Polizei und Feuerwehr am Schadensort eintrafen, waren die Flammen etwa sechs Meter hoch und hatten bereits einen Baum in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehr brachte die Flammen schnell unter Kontrolle und rettete auch den Baum.

Der Schaden, der der Stadt Kaltenkirchen entstand, beziffert sich auf rund 1500 Euro.

Die Polizei weiß von Zeugenaussagen, dass sich dort zuvor am frühen Abend drei Jugendliche aufgehalten haben sollen. Ob diese für den Schaden verantwortlich sind, ist unklar, aber denkbar. Einer von ihnen soll sehr groß sein und dunkle Haare haben. Er soll ein weißes T-Shirt und eine ¾ Hose getragen haben. Ein Blonder soll mit einem blau-karierten Hemd und einer ¾ Hose bekleidet gewesen sein.

Täterhinweise oder Hinweise zu den drei Jugendlichen bitte an die Polizei in Kaltenkirchen unter 04191-3088-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: