Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KR: Nachtrag zur Pressemitteilung 52 - Öffentlichkeitsfahndung mit Fotos

Krefeld (ots) - Die Krefelder Strafverfolgungsbehörden fahnden mit Beschluss des Amtsgerichtes Krefeld nunmehr ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

29.06.2014 – 16:23

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Polizei erwischt fünf Jugendliche nach Hinweis auf Graffiti-Sprayer am ehemaligen Kibek-Haus

Elmshorn: (ots)

Gerade fertig mit den Farbschmierereien, da kommt auch schon die Polizei um die Ecke.

Ein Hinweisgeber hatte die Sachbeschädigung am Freitagabend um kurz nach 23 Uhr gemeldet. Fünf Jugendliche hatten dort zusammengesessen und getrunken. Zwei 20-jährige Elmshornerinnen hatten sich dort verewigen wollen und besprühten die Fassade. Gegen sie läuft nun ein Strafverfahren.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung