Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

15.05.2014 – 09:49

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt, Ulzburger Straße / 10-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bad Segeberg (ots)

Gestern Abend kam es in Norderstedt zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 10-Jähriger schwer verletzt wurde. Eine 23-Jährige aus Norderstedt befuhr mit ihrem VW Polo um 18.20 Uhr die Ulzburger Straße in Richtung Norderstedt-Mitte. Plötzlich lief ein Kind in Höhe der HEM-Tankstelle auf die Straße. Die 23-Jährige bremste ab und versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber eine Kollision mit dem 10-jährigen Jungen aus Hamburg nicht vermeiden. Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Heidberg gebracht. Die Norderstedterin erlitt einen Schock. Der Sachschaden liegt bei 200 Euro.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg