PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

07.05.2014 – 10:11

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A23/ Pinneberg: Geht es hier zum Mediamarkt? - 53-jähriger Pole zu Fuß auf der Autobahn aufgegriffen

A23/ Pinneberg: (ots)

Gestern gegen 16 Uhr sind etliche gleichlautende Notrufe bei der Polizei eingegangen - ein Mann sei zu Fuß auf der A23 zwischen den Anschlussstellen Pinneberg Mitte und Süd unterwegs. Ein Zeuge ergänzte, der Fußgänger sei sehr gepflegt und hätte eine Umhängetasche dabei.

Beamte der Autobahnwache Elmshorn waren schnell zur Stelle. Auf Höhe der Anschlussstelle Pinneberg Süd nahmen sie den Mann auf. Der deutschen Sprache war der er nicht mächtig. Doch er gab zu verstehen, wo er hinwollte. "Media-Markt", wiederholte er mehrfach. Er hatte auch eine Handskizze einer Wegbeschreibung dabei. Diese war aber entweder etwas ungenau oder für eine Fahrt mit dem Auto gedacht.

Die freundlichen Beamten brachten ihn kurzerhand an sein Wunschziel und ermahnten ihn soweit möglich nur mündlich.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Pressekontakt:

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg