Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Schwerer Verkehrsunfall; Frau prallte in Windschutzscheibe; zwei schwer verletzte Personen

Pinneberg (ots) - Heute Vormittag, gegen 10.31 Uhr, befuhr eine 23 Jahre alte Frau die Bahnhofstraße in einem PKW Smart. Sie bog mit dem Smart nach links in die Verbindungsstraße ein.

Zu der Zeit überquerten ein 76 Jahre alter Mann und eine 42 Jahre alte Frau bei Grün die Verbindungsstraße.

Laut Angaben der Smartfahrerin übersah sie die beiden Fußgänger und prallte mit beiden zusammen. Die 42jährige flog in die Windschutzscheibe des Smart und dann auf die Straße. Der 76jährige fiel ebenfalls zu Boden.

Beide Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und wurden im KH Pinneberg stationär aufgenommen.

Die 42 Jahre alte Geschädigte schob einen Kinderwagen mit sich, in dem sich glücklicherweise kein Kind befand. Sie war grade auf dem Weg zu dem Kindergarten, um ihr Kind darin abzuholen.

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Pinneberg unter 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2022 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: