Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Einbruch bei Famila - Kriminalpolizei Segeberg ruft Zeugen auf

Kaltenkirchen: (ots) - Nach einem Einbruch in den Famila-Markt im Kisdorfer Weg in Kaltenkirchen heute in den frühen Morgenstunden rufen die Ermittler bei der Kriminalpolizei in Bad Segeberg Zeugen auf.

Die Tat geschah so gegen 3 Uhr. Der oder die Täter lösten Alarm aus. Die Polizei eilte mit mehreren Streifenwagen, umstellte den Tatort und durchsuchte die Räume kurze Zeit darauf. Doch die Täter, dass konnte schnell festgestellt werden, waren bereits fort. Ein Diensthund konnte noch eine Fährte aufnehmen. Die Spur verlor sich aber nach etwa 200 Metern.

Der oder die Täter stahlen Tabakwaren und Alkohol in bislang unbekannter Menge.

Die Kriminalpolizei ließ den Tatort in der Nacht beschlagnahmen. Die Ermittlungen und Spurensicherungsmaßnahmen dauern an. Die Kriminalpolizei Segeberg schließt nicht aus, dass die Tat geplant, möglicherweise sogar bereits vorbereitet war.

Die Bitte um Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen bezieht sich daher nicht nur auf die Tatzeit und die Stunden davor, sondern auch auf die Tage davor. Hinweise an die Tel. 04551-884-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: