Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg: Mercedessterne abgebrochen und Kennzeichen gestohlen - Geschädigte mögen sich bitte melden

Bad Segeberg: (ots) - In der Nacht des letzten Juniwochenendes ist wiederholt an Müllcontainern gezündelt worden. Jetzt haben die Ermittler aktuell neue Ansatzpunkte, die dafür sprechen, dass auch weitere Sachbeschädigungen, wie Abbrechen von Mercedessternen und Abreißen von Kennzeichen aus einer Gruppe Jugendlicher heraus begangen wurden. Die Geschädigten haben damals aber offenbar keine Anzeige erstattet. Sie werden aufgerufen, sich nun zu melden.

Die Ermittler fragen: Wem ist Ende Juni ein Kennzeichenschild mit den Buchstaben SE-X ??? entwendet worden? Der Tatort dürfte der Hamdorfer Weg gewesen sein.

Welchen Mercedesbesitzern sind am besagten letzten Juniwochenende die Mercedessterne abgebrochen bzw. entwendet worden? Die Fahrzeuge standen vermutlich in den Straßen An der Trave, Am Eichberg, Am Glindenberg, Dorfstraße und Hamdorfer Weg oder in der näheren Umgebung.

Die geschädigten Fahrzeughalter/Besitzer mögen sich bitte bei der Wache in Bad Segeberg unter der Tel. 04551-884-0 melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: