Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trappenkamp: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Trappenkamp: (ots) - Ermittler der Polizeistation Trappenkamp fragen, ob es Zeugen gibt, die zu einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstagvormittag (10.50 Uhr bis 13 Uhr) auf dem Kundenparkplatz der Sparkasse Hinweise geben können.

Ein bislang unbekannter Autofaher/in hatte in der Straße Am Markt beim Ein- oder Ausparken einen dort abgestellten VW Polo angefahren und war dann geflüchtet. Der Schaden an der Fahrertür des Polos wird auf 1000 Euro geschätzt.

Hinweise an die Polizei Trappenkamp unter der Tel. 04323/2600.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: