Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Heist / 2. Folgemeldung Flugzeugabsturz mit zwei tödlich verletzten Personen

Bad Segeberg (ots) - Bei dem abgestürzten Flugzeug handelt es sich um eine Cessna 172. Das Leichtflugzeug war vom Flughafen in Heist gestartet und wollte planmäßig dort auch wieder landen. Die Ermittlungen vor Ort dauern an. Weitere Auskünfte können zur Zeit noch nicht erteilt werden. Gegen 15.00 Uhr wird die Bundesermittlungsbehörde für Flugunfälle vor Ort eine Presseerklärung abgeben. Die Staatsanwaltschaft Itzehoe ist ebenfalls an der Absturzstelle vertreten.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: