Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kayhude: Aufbruch mehrere Wohnmobile

Bad Segeberg (ots) -

In der Nacht zu heute wurden auf einem Gelände eines Automobilhauses 
in der Segeberger Straße mehrere Wohnwagen von bislang unbekannten 
Tätern aufgebrochen. 
Gegen 00:30 Uhr wurde der Anzeigende auf den Vorfall durch einen 
Bewegungsmelder aufmerksam. 
Die Täter hatten es vermutlich auf die Navigationsgeräte abgesehen, 
wurden dann aber bei ihrem Vorhaben gestört. 
Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ. 
Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen 
und nimmt Hinweise zu dem Vorfall unter 04551-8840 entgegen.  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: