Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Neversdorf, Dorfstraße / 48-jähriger fährt mit 2,98 Promille in einen parkenden Pkw, welcher durch die Wucht des Aufpralles ein weiteres Fahrzeug beschädigt

Neversdorf (ots) - Am Dienstagabend, den 18. Juni 2013, verursacht ein 48-jähriger mit 2,98 Promille einen Verkehrsunfall mit etwa 7500 Euro Sachschaden.

Der 48-jährige aus Leezen befuhr mit seinem Pkw Daimler-Benz die Dorfstraße in Neversdorf in Richtung seines Wohnortes. Gegen 19.15 Uhr fuhr er ungebremst gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten Mazda Premacy einer 47-jährigen aus Wentorf. Der Mazda wurde durch die Wucht des Aufpralles mehrere Meter nach vorne gegen den Renault Traffic einer 93-jährigen Dame aus Neversdorf geschoben. Die drei Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7500 Euro.

Der 48-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Am Unfallort gab er einem Zeugen seine Personalien und wollte alles Weitere ohne die Polizei klären. Als sich der 48-jährige dann aber unter dem Vorwand einen Abschleppwagen zu besorgen vom Unfallort entfernte, wurde die Polizei doch verständigt.

Die Polizei konnte den Unfallverursacher aufgrund einer Personenbeschreibung in einiger Entfernung zum Unfallort ausfindig machen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,98 Promille. Dem 48-jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Neben dem Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke wurde auch ein Strafverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: