Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Barmstedt, Am Markt / 70-jähriger schlägt einen Beamten im Sozialamt

Barmstedt (ots) - Am Dienstag, den 19. Juni 2013, schlug in Barmstedt ein 70-jähriger einen Beamten im Sozialamt. Dieser wurde leicht verletzt.

Der 70-jährige hatte beim Sozialamt einen Wohnungsgeldantrag gestellt. Da einige Unterlagen fehlten, wurde er schriftlich gebeten, diese nachzureichen.

Am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, erschien der 70-jährige aus Barmstedt ohne Termin mit einem Teil der fehlenden Unterlagen beim Sozialamt. Ein 57-jähriger Beamter teilte ihm dort mit, dass immer noch Unterlagen fehlen würden.

Der 70-jährige forderte trotzdem einen sofortigen Entscheid zum Wohnungsgeldantrag. Als der Beamte ihm dies wegen der fehlenden Unterlagen versagte, schlug der 70-jährige auf den am Schreibtisch sitzenden 57-jährigen ein. Hierbei erlitt dieser leichte Verletzungen im Gesicht. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich.

Der 70-jährige muss sich jetzt einem Strafverfahren wegen Körperverletzung verantworten.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: