Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Barmstedt: Barmstedter findet am Feldweg eine Granate aus dem 2. Weltkrieg

Barmstedt: (ots) - Am gestrigen Sonntagnachmittag hat ein Barmstedter einen verdächtigen Fund am Wegesrand Steinmoor/ Großendorfer Heide gemacht und die Polizei eingeschaltet.

Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine Granate aus dem zweiten Weltkrieg. Die Experten vom Kampfmittelräumdienst des Landeskriminalamtes Kiel kamen zu dem Fundort und räumten die 28 cm lange Granate.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: