Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerbek, Pinneberger Straße / 51-jähriger flüchtet vor Standkontrolle der Polizei

Kreis Pinneberg, Ellerbek (ots) - Am Mittwochabend, den 20. März 2013, flüchtete ein 51-jähriger bei einer Standkontrolle der Polizei in Ellerbek. Er konnte aber wenig später nach einer kurzen Verfolgungsfahrt mit 1,32 Promille gestellt werden.

Polizeibeamte aus Rellingen führten am Mittwochabend in der Pinneberger Straße in Ellerbek eine so genannte Standkontrolle durch. Gegen 20.45 Uhr wurden dem Fahrer eines Volkswagens eindeutige Anhaltezeichen gegeben. Dieser verlangsamte zwar zunächst, fuhr dann aber trotz Anhaltezeichen weiter. Die Polizeibeamten nahmen daraufhin die Verfolgung des Flüchtigen auf. Sie konnten ihn bereits nach etwa 700 Meter stellen. Bei dem 51-jährigen Fahrer aus Hessen nahmen die Beamten bei der Kontrolle Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Dem 51-jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: