Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

31.01.2013 – 13:55

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, Königstraße / Raubüberfall auf ein Eiscafe in Elmshorn

Elmshorn (ots)

Am 31.01.2013, gegen 06.40 Uhr, begab sich eine männliche Person an die Hintertür eines Fischgeschäftes in der Königstraße und klopfte an die Hintertür. Diese wurde von einem 26-jährigen Angestellten geöffnet. Der im Gesicht durch Schal und Mütze vermummte Täter hielt dem Angestellten ein Messer vor und verlangte Geld. Weil sich vor Geschäftsöffnung kein Geld in der Kasse befand, verließ der Täter den Tatort ohne Beute durch die Hintertür in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:

ca. 185-190 cm groß, dunkelgrüne Hose, schwarzer Schal, schwarze Wollmütze, schwarze Jacke, sprach deutsch mit südeuropäischem Akzent.

Ein Zusammenhang mit den drei Raubüberfällen in der vorletzten und letzten Woche wird von der Kriminalpolizei Elmshorn geprüft.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Elmshorn, Tel. 04121/8030, in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg