Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

29.10.2012 – 14:25

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Zwei Feuer am Wochenende - Kriminalpolizei Pinneberg ermittelt zur Brandursache

Schenefeld: (ots)

Am Wochenende hat es in Schenefeld zwei Mal gebrannt. Verletzt wurde niemand. Ein Zusammenhang ist nicht zu erkennen. Die Kriminalpolizei in Pinneberg ermittelt die Brandursachen.

Am Samstagabend, gegen 20 Uhr, brannte eine Gartenlaube im Kleingartenverein Schenefeld in der Lornsenstraße. Die Laube stand bei gleichzeitigem Eintreffen von Feuerwehr und Polizei bereits voll in Flammen. Sie brannte vollständig aus. Durch die Flammen wurde die Rückseite einer benachbarten Laube in Mitleidenschaft gezogen. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar.

Im Laufe der Nacht zu Sonntag, gegen 2.45 Uhr, kam es zu einem Feuer in einem Holzschuppen in der Mittelstraße. Als die Polizei Schenefeld eintraf, brannte auch schon ein Baum und das Feuer drohte auf ein Wohnhaus überzugreifen. Die Polizisten weckten die Bewohner und brachten sie in Sicherheit. Der Holzschuppen und ein daneben liegender Fahrradkeller brannten aus, die Fassade des Wohnhauses wurde in Teilen in Mitleidenschaft gezogen. Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden.

Die Feuer wurden durch die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Schenefeld bekämpft. Ein größerer Schaden konnte abgewendet werden.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat beide Brandorte für die weiteren Untersuchungen beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern noch an, bislang gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg