Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

24.08.2012 – 12:10

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg/LSE - Tödlicher Verkehrsunfall; PKW geriet in den Gegenverkehr und ging in Flammen auf

Pinneberg (ots)

Heute Morgen, gegen 08.00 Uhr, befuhr ein Peugeot die LSE, aus Schenefeld kommend, in Richtung Pinneberg. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und geriet dann nach links in den Gegenverkehr. Hier prallte er mit einem blauen Peugeot zusammen, flog über die Leitplanke und landete in dem dortigen Graben. Das Fahrzeug ging bei dem Zusammenprall sofort in Flammen auf. Der Unfallfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Bei dem Fahrer des blauen Peugeots handelt es sich um einen 37 Jahre alten Mann aus Appen. Dieser hatte Glück und wurde bei dem Unfall nur mittelschwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht. Ein DEKRA-Sachverständiger wurde zur Klärung der genauen Unfallursache hinzugezogen. Die LSE musste für für mehrere Stunden voll gesperrt werden und ist zurzeit auch noch für Reinigungsarbeiten gesperrt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg