Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

01.09.2010 – 12:57

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Bad Bramstedt (ots)

Die Polizei in Bad Bramstedt sucht den bislang unbekannten Fahrer 
eines vermutlich grauen PKW VW, der am Montagmorgen, gegen 06.40 Uhr,
am Kreisverkehr Weddelbrooker Straße, in einen Verkehrsunfall 
verwickelt war.

Ein 39-jähriger Bad Bramstedter befuhr mit seinem VW Passat die 
Weddelbrooker Straße, aus Richtung B 4 kommend in Richtung 
Weddelbrook. Er fuhr in den Kreisverkehr ein und kollidierte dort mit
dem Fahrer eines PKW.
Dieser war in den Kreisverkehr eingefahren, ohne die Vorfahrt zu 
beachten.

Nach dem Zusammenstoß setzte der Fahrer des grauen PKW sein Fahrzeug 
zurück und fuhr über den Bissenmoorweg davon.
Der 39-jährige Bad Bramstedter wurde leicht verletzt und zeigte den 
Vorfall bei der Polizei an.

Die Polizei in Bad Bramstedt sucht jetzt den grauen Wagen samt 
Fahrer, der vermutlich allein im PKW saß. Wer Hinweise zu dem 
Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit den Ermittler der 
Polizei unter Tel.: 04192-39110 in Verbindung zu setzen. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg