Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

17.08.2010 – 11:08

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Bad Segeberg (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in der Lindenstraße ein 
blauer Pkw Ford Courier beschädigt.

Das Fahrzeug war am Sonntagabend, gegen 23.00 Uhr, auf den 
Parkplätzen in der Lindenstraße, mit der Front zur Straße, unversehrt
abgestellt worden. Am nächsten Morgen wurde ein Frontschaden in Höhe 
von geschätzten 1200 Euro festgestellt.
Anhand der Beschädigungen an Frontstoßfänger, Motorhaube, Beleuchtung
und Kotflügel links wird davon ausgegangen, dass ein Fahrzeug die 
Lindestraße, von der Ziegelstraße kommend, in Richtung Kurhausstraße 
befuhr und beim Vorbeifahren den Pkw Ford touchierte.

Da bislang keine Hinweise auf den Unfallverursacher erlangt werden 
konnten, bittet die Polizei Bad Segeberg um Mithilfe und fragt, wer 
den Unfallhergang beobachten konnte bzw. Hinweise auf den Verursacher
geben kann. 
Mögliche Anhaltspunkte bitte an die Polizei Bad Segeberg, Tel.: 
04551/884-3110. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell