Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Randalierer verursachen einen Schaden von 4000 Euro, Zeugen werden gesucht

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Schon am vergangenen Sonntag, in der Zeit von 02.00 Uhr bis 07.00 Uhr, wurden von unbekannten Tätern diverse Webeschilder an der Gutenbergstraße 5b zerstört. Es handelt sich hier um mehrere massive Werbeschilder auf dem Parkplatz vom REAL-Markt und ein beleuchtetes Schild auf dem Parkplatz der Mc Donald's Filiale. Hierbei ist ein Schaden von ca. 4000 Euro entstanden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Hierzu melden sie sich bitte bei der Polizei in Henstedt-Ulzburg unter 04193/9913-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: