Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/Kreis Pinneberg: 1,6 Promille - kein Sprit mehr

    Pinneberg (ots) - Ein Atemalkoholtest bei einem 54-jährigen Peugeotfahrer zeigte gestern Abend einen Wert von 1,6 Promille.

Die Autobahnpolizei wurde auf den Fahrer aufmerksam, da dieser in Richtung Hamburg kurz vor der Anschlussstelle Pinneberg Nord mit Warnblinklicht auf dem Seitenstreifen stand.

Das Auto ist auf Grund von Spritmangel ausgerollt und dabei mit der Außenschutzplanke kollidiert.

Eine Blutprobe wurde bei dem Fahrer aus dem Kreis Pinneberg entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: