Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Verkehrsunfallflucht - 19-jähriger konnte verunfallt angetroffen werden.

    Pinneberg (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 00:55 Uhr, wurde die Polizei von einer aufmerksamen Zeugin alarmierte. Diese hatte beobachtet, wie ein VW Fahrer in der Rolandstraße auf das Heck eines geparkten Smart fuhr und sich anschließend von der Unfallstelle in Richtung Holm entfernte.

Das genante Fahrzeug konnte wenig später im Rövkampweg im Rahmen der Fahndung gesichtet werden. Das Auto lag auf dem Dach im Straßengraben. Der 19-jährige Fahrer befand sich im Fahrzeug und musste verletzt in ein Hamburger Krankenhaus verbracht werden.

Der 19-Jährige steht in Verdacht, unter Alkoholeinfluss zuvor den Unfall in der Rolandstraße verursacht zu haben. Die Polizei in Wedel hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise zu den beiden Vorfällen machen können, sich mit der Polizei unter 04103-5018 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: