Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Trunkenheitsfahrt

    Bad Segeberg (ots) - Am Montagabend wurde gegen 21.00 Uhr der Fahrer eines Pkw VW nach auffälliger Fahrweise kontrolliert. Der 34-jährige Elmshorner hatte seinen Pkw teilweise auf die Gegenfahrbahn gelenkt und zudem eine rot anzeigende Lichtzeichenanlage überfahren.

Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,09 Promille, so dass eine Blutprobe angeordnet wurde. Da zudem der Verdacht des Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel bestand, musste sich der Fahrzeugführer die dreifache Menge Blut entnehmen lassen.

Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Gefahrenabwehr bzw. Verhinderung einer Weiterfahrt sichergestellt. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: