Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Quickborn (ots) -

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend, gegen 22.05 Uhr, auf der Friedrichsgaber Straße, ist ein geschätzter Sachschaden in Höhe von mindestens 13 000 Euro entstanden.

Eine 27-jährige Frau aus Hamburg befuhr mit ihrem PKW VW die Friedrichsgaber Straße in Richtung Autobahn. Im Kurvenbereich geriet sie in den Gegenverkehr und streifte dabei den PKW Toyota einer 42-jährigen Frau aus dem Bereich Quickborn. Verletzt wurde niemand, im Rahmen der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde ein Atemalkoholwert von 1,81 Promille bei der Fahrerin des PKW VW festgestellt.

Daraufhin wurde der Frau eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein beschlagnahmt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Gegen die 27-Jährige leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren ein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: