Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Mehrere Streifenwagen fahnden nach Einbruch in Einfamilienhaus

    Pinneberg (ots) - Einbrecher wurden gestern von einer 66-jährigen Bewohnerin überrascht, als diese gegen 18:15 Uhr, ihr Einfamilienhaus im Rosenweg betrat.

Die beiden männlichen Personen flüchteten aus dem Wohnzimmer und entkamen mit Schmuck und Uhren. Sie hatten sich zuvor über ein Fenster Zutritt verschafft.

Einer der Täter hatte grau meliertes Haar, beide waren dunkel gekleidet und einer trug eine Umhängetasche.

Eine Fahndung mit insgesamt 7 Streifenwagen verlief leider erfolglos.

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Tipps unter 04101-2020 entgegen.

Wer hat verdächtige Personen bemerkt? Jeder noch so unbedeutend erscheinende Hinweis kann zur Ergreifung der Täter führen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: