Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

25.05.2008 – 13:57

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Randalierende Heranwachsende

    Bad Segeberg (ots)

Am Freitagabend gegen 22.00 Uhr randalierten zwei Heranwachsende in der AKN und wurden infolgedessen angewiesen, die Bahn zu verlassen.

Dies taten die 21- und 27-jährigen auch. Allerdings bewarfen sie daraufhin die zuerst stehende AKN mit Schottersteinen und dann den anfahrenden Treibwagen.

Die Frontscheibe des Triebwagens wurde so stark beschädigt, dass dieser ausgewechselt werden musste.

Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten die beiden Täter aus dem Bereich der Polizei-Zentralstation Henstedt-Ulzburg zeitnah gestellt werden.

Freiwillige Atemalkoholtests ergaben 3,46 und 2,27 Promille. Blutproben wurden abgeordnet und entnommen.

Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg