Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

25.05.2008 – 13:09

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt

    Bad Segeberg (ots)

Nach Zeugenhinweisen wurde am Samstagabend die Halteranschrift eines 55-jährigen Norderstedters aufgesucht.

    Im Rahmen der Befragung stellten die Kollegen deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Der Norderstedter erklärte sich mit einem freiwilligen Atemalkoholtest einverstanden. Es wurden vorläufige 2,86 Promille ermittelt.

    Da der 55-jährige angab, noch nach der Fahrt Alkohol getrunken zu haben, wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg