Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Heckscheibe in der Mittagszeit zertrümmert

    Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte haben am Montagmittag, in der Zeit zwischen 12.15 Uhr und 12.45 Uhr, in der Straße Maienbeeck, die Heckscheibe eines PKW eingeschlagen. Die 20-jährige Besitzerin hatte ihren PKW Peugeot auf dem Parkplatz hinter dem ehemaligen Kloppenburg-Markt abgestellt und musste bei ihrer Rückkehr feststellen, dass die Heckscheibe vollständig zerstört wurde. Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020
Fax: 04551/ 884 -2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: