PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

04.04.2020 – 09:48

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Handschuhsheim: Alkohol und Zigaretten aus Einkaufsmarkt entwendet - zwei Jugendliche festgenommen - anschließend wegen Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz angezeigt

HeidelbergHeidelberg (ots)

Zwei Jugendliche haben am Freitagabend kurz vor 22 Uhr aus einem Einkaufsmarkt in der Furtwängler Straße zwei Flaschen Wodka und zwei Schachteln Zigaretten entwendet. Nachdem das Duo an der Kasse aufgefordert worden war ihr Alter nachzuweisen, nahmen sie Reißaus und flüchteten ohne zu bezahlen aus dem Markt. Bei der anschließenden Fahndung konnten die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren noch in Tatortnähe entdeckt und festgenommen werden. Das Diebesgut hatten sie bei sich. Um 22.45 Uhr wurden die Jugendlichen zusammen mit einem weiteren 16-Jährigen auf einer Bank im Gewann Pfädelsäcker angetroffen. Da sie sich verbotenerweise zu Dritt in der Öffentlichkeit aufgehalten haben, werden sie wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell