Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

08.11.2019 – 14:01

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Tasche geraubt - Polizei sucht Zeugen

Mannheim (ots)

Nach einem Raub am gestrigen Abend suchen die Ermittler des Kriminalkommissariats Mannheim nach Zeugen.

Am Donnerstagabend war eine 44-Jährige zu Fuß im Schlosspark unterwegs. Als diese die Unterführung um 19:10 Uhr unterhalb der Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung Ludwigshafen durchquerte, näherte sich ein bislang unbekannter Mann von hinten. Er hatte es auf die Tasche der Frau abgesehen, die auf einem Trolly (Rollkoffer) gebunden war. Als der Mann nach dem Gepäck griff, reagierte die 44-Jährige sofort und hielt ihr Tasche fest. Im anschließend Gerangel fiel die Frau zu Boden, wobei es dem Täter gelang die Lederhandtasche zu entreißen und gleich darauf zu flüchten.

Bei der Auseinandersetzung mit dem Täter wurde die Frau leicht verletzt. Der Inhalt der Tasche hatte einen Wert von 300 Euro. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Flüchtige nicht ausfindig gemacht werden.

Der männliche Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 1,70 m groß, zwischen 25-35 Jahre alt, dunkle Jeans, dunkle Jacke mit Kapuze im Schnitt einer Bomberjacke, normale Statur, osteuropäisches Erscheinungsbild.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Beamten der Kriminalpolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim