Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

07.10.2019 – 12:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: Autos nach Kollision nicht mehr fahrbereit - ein Beteiligter leicht verletzt

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein leicht verletzter VW-Fahrer und Schaden von rund 7.000 Euro sind nach einem Verkehrsunfall am Sonntagabend kurz nach 20 Uhr auf der L 600/L 594 zu beklagen. Anhand der bisherigen Ermittlungen räumte der 18-jährige Opel Astra-Fahrer - er war von Gaiberg kommend - beim Linksabbiegen auf die Rohrbacher Straße dem entgegenkommenden VW Golf-Fahrer den Vorrang nicht ein, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Die beiden im Frontbereich beschädigten Autos transportierten Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Der 30-jährige VW-Fahrer wurde nach der Erstversorgung in einem Krankenhaus weiterbehandelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim