Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

23.08.2019 – 12:18

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Nach Sturz in Straßenbahn Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Bereits am 18.05.2019 stürzte ein 71-Jähriger in der Straßenbahn der Linie 6a. Der Mann war um kurz vor 16:50 Uhr an der Haltestelle Pestalozzischule in die Bahn eingestiegen und gerade dabei seinen Fahrschein zu entwerten, als der Bahnführer den Zug ruckartig in Bewegung setzte. Dabei stürzte der gehbehinderte Senior zu Boden und verletzte sich. Mehrere Fahrgäste eines heimischen Eishockey-Vereins halfen dem Verletzten auf. An der Haltestelle Strohmarkt verließ der Mann die Bahn. Aufgrund der Verletzung suchte der 71-Jährige ein Krankenhaus auf und erstattete am 20.08.2019 Strafanzeige gegen den Bahnführer. Die Verkehrspolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, insbesondere nach den hilfsbereiten Fahrgästen. Diese werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim