Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

08.08.2019 – 11:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: 45-Jährige bei Unfall verletzt

Heidelberg (ots)

Zur Kollision zwischen einem Renault Megané und einem Mercedes kam es am Mittwochabend kurz nach 19 Uhr auf der Speyerer Straße. Schaden: 5.000 Euro.

Die 45-jährige Mercedes-Fahrerin stand an der Rotlicht zeigenden Ampel des Linksabbiegerstreifens in Richtung B 535/Richtung Rohrbach-Süd. Der Renault-Fahrer erkannte den Mercedes zu spät, leitete zwar noch eine Vollbremsung ein, konnte aber ein Auffahren nicht mehr verhindern. Die Frau zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wurde an der Unfallstelle medizinisch versorgt. Ggf. wollte sie sich in ärztliche Weiterbehandlung begeben. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell