PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

04.07.2019 – 12:03

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/BAB 61: Lastwagenfahrer fast 24 Stunden ununterbrochen am Steuer

Hockenheim/BAB 61Hockenheim/BAB 61 (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen stellten Beamte des Verkehrskommissariats Walldorf auf der A 61 bei Hockenheim einen Lastwagenfahrer fest, der seit fast 24 Stunden ununterbrochen am Steuer saß. Der 44-jährige Mann aus Griechenland fiel den Beamten kurz nach 3 Uhr auf, als er mit seinem Sattelzug auf der A 61 von der Rheinbrücke kommend in Richtung Autobahndreieck Hockenheim unterwegs war. Er wurde gestoppt und auf einem Autobahnparkplatz kontrolliert. Dabei ergab sich, dass der Mann nicht seine eigene Fahrerkarte, sondern die eines Kollegen im Kontrollgerät gesteckt hatte. Bei der Kontrolle seiner Karte und der des Kollegen ergab sich eine zusammenhängende Lenkzeit ohne Ruhezeit von über 21 Stunden.

Die fremde Fahrerkarte wurde einbehalten und wird der ausgebenden Stelle übersandt. Gegen den 44-Jährigen wird nun wegen Fälschung beweiserheblicher Daten ermittelt. Zudem erwartet ihn ein empfindliches Bußgeld wegen Verstößen gegen Sozialvorschriften im gewerblichen Güterverkehr (Nichteinhaltung von Lenk- und Ruhezeiten). Ihm wurde eine Fahrpause von mindestens acht Stunden verordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim