Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.06.2019 – 11:58

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Räuber flüchtet mit Fahrrad - Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Am frühen Samstagmorgen raubte ein bislang Unbekannter die Handtasche einer 46-Jährigen und flüchtete anschließend mit einem Fahrrad.

Die Frau ging zu Fuß, als ihr an der Kreuzung Langstraße / Fröhlichstraße ein Mann auf einem Fahrrad entgegenkam. Nachdem der Unbekannte an ihr vorbeigefahren war, wendete er und fuhr wieder in Richtung der 46-Jährigen. Dabei griff der Mann nach der Handtasche. Die Fußgängerin ließ diese allerdings nicht los und wird knapp fünf Meter vom Fahrradfahrer mitgezogen - der dann loslässt. Der Täter wendete daraufhin, schlägt der 46-Jährigen ins Gesicht, nimmt die Handtasche an sich und flüchtet in Richtung Mittelstraße. Die Frau wurde beim Überfall leicht verletzt. In der Tasche befanden sich Wertsachen in Höhe von 100,00 Euro.

Der unbekannte Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, zwischen 1,70 bis 1,75 m groß, 25-30 Jahre alt, schwarze Haare die auffallend hoch frisiert sind, trug ein T-Shirt, südländisches / arabisches Erscheinungsbild. Der Mann soll auf einem neueren Herrenrad unterwegs gewesen sein.

Zeugen, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler der Kriminalpolizei Mannheim zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim