PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

01.06.2019 – 13:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: 52-jähriger Mann onaniert im Schloßpark vor einer Passantin

Mannheim-Innenstadt (ots)

Eine Zeugin meldete am Freitagabend der Polizei einen Mann, der im Schlosspark vor ihr onaniert haben soll. Die Frau war kurz nach 18 Uhr am Friedrichspark im Schlossgarten unterwegs. Dabei wurde sie auf einen Mann aufmerksam, der mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank saß und onanierte. Durch eine Polizeistreife konnte ein Mann, auf den die Personenbeschreibung zutraf auf der besagten Bank angetroffen werden. Dieser trank ein Bier und war deutlich alkoholisiert. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Er gab zu, schon länger auf der Bank zu sitzen, bestritt jedoch, onaniert zu haben.

Die weiteren Ermittlungen bezüglich exhibitionistischer Handlungen gegen den 52-Jährigen durch das Fachdezernat beim Kriminalkommissariat Mannheim dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim